PORaBo-Leistungserfassung: Am Anfang war LEP

Seit 1996 befassen wir uns intensiv mit Leistungserfassung in der Pflege. Unsere Kunden waren bei den ersten Spitälern, die die Methode LEP® umsetzten.

In der Zwischenzeit hat sich unser Softwaresystem stark weiter entwickelt und mit den wachsenden Bedürfnissen der Anwendenden, dem Controlling und der Verwaltung Schritt gehalten. Das Ziel: Eine schnelle, einfache und zuverlässige Erfassung der Pflegeleistungen mit verlässlichen, nachvollziehbaren Auswertungen.

PORaBo Consulting ist die erste Firma, die 2004 das Siegel für LEPQ - Qualitätsstandard - SQS-zertifizierte Auswertungen erhielt und dessen Softwareprodukt in deutscher, französischer und italienischer Sprache zertifiziert ist. Die Kontinuität hervorragender Qualität beweist die erfolgreiche Rezertifizierung im April 2011 (Zertifikat Zertifikat).

Selbstverständlich können Sie neben den pflegerischen Leistungen (Methode LEP®) auch verrechenbare Leistungen, Medikamente und Material erfassen und auswerten.

 

Von Vorteil für die Benutzer ist die Integration der Leistungserfassung in die Stationsverwaltung und die Pflegedokumentation. Eine komplette Auswertung und Weiterverarbeitung der Pflegeleistungen ist selbstverständlich mit der Pflegedokumentation quasi automatisch über das Quittieren der durchgeführten Handlungen gegeben.

Das ermöglicht Ihnen eine Vielzahl weiterer interessanter Auswertungen, wie z.B. einen Soll-/Istvergleich.