Unsere Produkte: so individuell wie Ihre Patienten

Der besondere Vorteil des PORaBo-Softwaresystems ist der modulare Aufbau. Hierdurch kann das System exakt an die individuellen Ansprüche der einzelnen Gesundheitsbetriebe angepasst werden. Zu unseren langjährigen Kunden zählen daher die unterschiedlichsten Organisationen - von kleineren hochspezialisierten Privatkliniken bis hin zu grossen Spitälern oder Spitalverbünden, wie z.B. das gesamte Gesundheitsnetz Wallis.

Dieses innovative Softwaresystem ermöglicht z. B. den Einsatz der Methode LEP® als optimales Management- und Führungsinstrument im Pflegebereich. Mit ca. 40 Installationen in allen Sprachregionen gehört PORaBo Consulting im Bereich der Pflegeleistungserfassung zu den Marktführerinnen in der Schweiz. PORaBo war das erste LEPQ - Qualitätsstandard - SQS-zertifizierte Softwaresystem überhaupt.

Von der Planung der Bettenbelegung mit dem Bettenmanagementsystem über die Dokumentation der Pflege mit PORaBo-Doc bis zur Erstellung von Statistiken für das Pflegecontrolling und die Qualitätssicherung stellt das System stets die optimalen Tools bereit.

Unsere Ziele gemäss den Unternehmensgrundsätzen:

  • So nah wie möglich an der Pflegepraxis
  • So wenig Administrationsaufwand wie nötig
  • So viel Zeit wie die Patienten wie erforderlich. 

Bitte informieren Sie sich über die Funktionalität in den einzelnen Modulgruppen!