Aktuelles

8. PORaBo-Forum

Am 23.04.08 trafen sich wie jedes Jahr zahlreiche langjährige und neue Kundinnen und Kunden zu unserem PORaBo-Forum, das wieder im Waaghaus in Gottlieben am Seerhein stattfand.

Weiterlesen: 8. PORaBo-Forum 

Klinik Seeschau baut elektronische Pflegedokumentation aus

Unsere langjährige Kundin Klinik Seeschau AG in Kreuzlingen startet ein Projekt zum Ausbau der bereits seit 8 Jahren laufenden elektronischen Pflegedokumentation beziehungsweise des bestehenden KIS. Bis gegen Jahresende wird die Klinik das Assessmentinstrument ePA-AC© eingeführt haben und auf LEP Nursing 3 umstellen.

Weiterlesen: Klinik Seeschau baut elektronische Pflegedokumentation aus

Aeskulap Klinik führt Vorprojekt durch

Auch die Aeskulap Klinik steht gerne auf der sicheren Seite, wenn es um grosse Investitionen mit langfristigen Auswirkungen geht! Sie startete das Jahr 2008 mit einem Vorprojekt mit dem Ziel einer fundierten Analyse als Grundlage für die geplante KIS-Einführung.

Murg-Stiftung baut auf bewährtes Softwaresystem

Pünktlich zum Jahreswechsel startet die Murg-Stiftung mit der bereits in der Klinik Littenheid bewährten Softwarelösung und ist somit das erste Wohnheim mit geschützter Werkstatt, das seine Abläufe durch PORaBo-Doc unterstützt. Aufgrund der bereits hervorragend beschriebenen Prozesse durch den Gesamtleiter Urs Zürcher konnte die Einführung in nur knapp 3 Monaten erfolgreich durchgeführt werden.

Klinik Seeschau startet Vorprojekt

Seit Mitte 2007 bieten wir gemeinsam mit der ines Informatik + Consulting beziehungsweise der basiks in Tägerwilen eine neue Dienstleistung an, die aufgrund ihrer vielseitigen und wichtigen Ergebnisse für den Entscheidungsprozess sehr geschätzt wird. Das erste "Vorprojekt", das als Prozessanalyse konzipiert ist, wurde erfolgreich in der Klinik Seeschau durchgeführt. Die Klinik konnte sich anschliessend auf Basis harter Fakten für den Ausbau der bestehenden Lösung entschliessen und ein gut analysiert und geplantes Projekt zielgerichtet speditiv starten.